KURSVORSCHAU

Expertenstandard Chronische Wunden

 

 

Expertenstandard Chronische Wunden: Der Kurs vermittelt die Kernaussagen des Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“. Sie lernen, dass eine einrichtungsinterne Verfahrensregelung die Basis für die Umsetzung einer sach- und fachgerechten Versorgung darstellt. Die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, bestehend aus der oder dem behandelnden Arzt oder Ärztin bzw. Facharzt oder Fachärztin, einer speziell für chronische Wunden ausgebildeten Fachkraft und den Pflegenden vor Ort ist dabei erfolgsleitend. Neben der Anforderung, die richtige Versorgung für die jeweilige Wundsituation unter Berücksichtigung der Grunderkrankung passend auszuwählen, betont der Expertenstandard insbesondere die pflegerischen Aufgaben im Versorgungsprozess. Betroffene, die durch Wunden in ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind, müssen eine entsprechend fördernde Versorgung erhalten, um ihre Selbstständigkeit und ihre sozialen Interaktionen zu erhalten.