texture-teal

Pflichtfortbildungen im Krankenhaus

Hohe Teilnahmequoten erreichen, gesetzliche Anforderungen erfüllen und die Sicherheit Ihrer Patientinnen und Patienten gewährleisten.

Schulen Sie die Grundprinzipien der Pflege und des Arbeitsschutzes und erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen, indem Sie rechtzeitiges das Absolvieren aller Pflichtfortbildungen sicherstellen. Unsere Kurse werden regelmäßig gemäß gesetzlicher Anforderungen sowie fachspezifischer Leit- und Richtlinien aktualisiert.

Maßgeschneiderte Lerninhalte für jede Berufsgruppe, wie z.B. für Pflegende, ärztliches Personal oder Verwaltungskräfte, gewährleisten kürzere und effizientere Kurse, in denen jeder Mitarbeitende nur das lernt, was relevant ist.

Die Relias Pflichtfortbildungen für Krankenhäuser stehen jeweils mit oder ohne Audio zur Verfügung:

Hygiene | Aktionsbündnis Saubere Hände | Lebensmittelhygiene | Arbeitsschutz | Datenschutz| Brandschutz | Gesundheitsschutz | Lebensrettende Maßnahmen und Reanimation | Transfusion | Strahlenschutz | Gefahrstoffe und Umweltschutz

Hochwertige und interaktive E-Learning-Kurse

Gesetzliche Anforderungen erfüllen

Mit dem Relias E-Learning-Konzept stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alle Pflichtfortbildungen rechtzeitig absolvieren.

Sicherheit Ihrer Patientinnen und Patienten gewährleisten

Dank des interaktiven Kurskonzeptes wird Erlerntes nachhaltig verankert und die Sicherheit Ihrer Patientinnen und Patienten gewährleistet.

Effektiv, nachhaltig und mit Spaß schulen

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen den Schulungs- bzw. Pflegeerfolg mit effektivem E-Learning.

Kursbeispiel Pflichtfortbildung Brandschutz im Krankenhaus

Brandschutz für pflegerisches und medizinisches Personal

In diesem Kurs lernen Sie, Brandgefahren frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Außerdem erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie einen Brand bekämpfen. So sind Sie im Fall eines Feuers handlungsfähig und können Verletzungen und Schäden für sich selbst sowie für Ihre Patientinnen und Patienten vermeiden.

Dieser Kurs steht mit oder ohne Audio zur Verfügung.

 

Kursbeispiel Pflichtfortbildung Arbeitsschutz im Krankenhaus

Arbeitsschutz für pflegerisches und medizinisches Personal

Das Ziel des Arbeitsschutzes ist es, die Sicherheit und die Gesundheit aller Personen zu schützen, die in einem Unternehmen tätig sind. Wie dies im Einzelnen erreicht werden soll, ist in einem komplexen System von Gesetzen und Vorschriften geregelt. Diese Lerneinheit gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie das Arbeitsschutzsystem in Deutschland aufgebaut ist .

Sie erfahren, wie Sie sich vor Arbeitsunfällen und Hautschäden schützen können und was Sie nach einer Nadelstichverletzung beachten müssen. Außerdem lernen Sie, wie Sie angemessen mit aggressivem Verhalten umgehen.

Dieser Kurs steht mit oder ohne Audio zur Verfügung.

 

Kursbeispiel Pflichtfortbildung Strahlenschutz im Krankenhaus

Kurs Strahlenschutz Erstunterweisung

Wenn Röntgenstrahlung auf lebendiges Gewebe trifft, kann sie Schäden an Zellen und Organismen hervorrufen. Um Sie als Anwender*in und die zu Behandelnden vor einer gefährlichen Strahlenexposition zu schützen, muss die Belastung so gering wie möglich gehalten werden und darf gewisse Grenzwerte nicht überschreiten.

Der Kurs vermittelt Ihnen die grundlegenden Methoden des Strahlenschutzes bei der Anwendung von Röntgenstrahlung am Menschen. Neben der Funktionsweise der unterschiedlichen Röntgenanlagen werden Sie den korrekten Einsatz der jeweiligen Schutzmittel und die Notwendigkeit der korrekten Durchführung und Überwachung der Personendosimetrie kennenlernen.

Eine kurze Darstellung der für Ihre tägliche Arbeit wesentlichen Inhalte der Röntgenverordnung und Erläuterungen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen runden diesen Kurs am Ende ab.

 

Modularisierte Pflichtfortbildungen für berufsgruppenspezifische Lerninhalte

Modularisierte Pflichtfortbildungen im KrankenhausPflichtfortbildungen sind nicht gerade das spannendste Thema. Natürlich gibt es ein Bewusstsein dafür, wie wichtig diese Schulungen für die Sicherheit jeder Einrichtung und der Menschen darin sind. Doch nach einem vollen Arbeitstag fällt es oft schwer, noch zusätzlich Zeit und Energie für Themen wie Arbeitsschutz oder Hygiene aufzubringen.

Aus diesem Grund sind die Relias E-Learning-Kurse in Lerneinheiten für verschiedene Berufsgruppen aufgeteilt. Jede Berufsgruppe eines Krankenhauses muss nur die Lerneinheiten absolvieren, die sie auch wirklich braucht.

Die Vorteile für Sie:

  • maßgeschneiderte Lerninhalte für jede Berufsgruppe
  • keine „überflüssigen“ Kursinhalte – jeder lernt nur das, was wirklich relevant ist
  • kürzere Kurse - und damit weniger Zeitaufwand, um Pflichtfortbildungen zu absolvieren
  • entlastetes Personal.

Ebook: Pflichtfortbildung einfach gemacht - Sieben Tipps

Relias Ebook Pflichtfortbildung 7 Tipps

Machen Sie es Ihren Mitarbeitenden leicht, Kurse zu absolvieren.

Bieten Sie Ihnen abwechslungsreiche Kurse, die Spaß machen.

Behalten Sie jederzeit den Überblick mit Dashboards und Berichten.

Dieses E-Book beschreibt, wie Sie das E-Learning-Konzept von Relias zu Ihrem und zum Vorteil Ihrer Kolleginnen und Kollegen nutzen können und Sie die Fort- und Weiterbildung im Handumdrehen organisieren und durchführen können.

Sichern Sie sich gleich Ihr Exemplar.

Zum Ebook