Chronische Erkrankungen verursachen hohe Kosten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, z. B. wenn Verschlechterungen nicht frühzeitig erkannt werden oder Patient*innen bzw. Bewohner*innen nicht genug über ihre Erkrankung wissen und innerhalb kürzester Zeit wieder eingeliefert werden müssen. Aufgrund dieser Relevanz hat Relias Learning eine Reihe von Kursen zu Chronischen Erkrankungen veröffentlicht. Einen dieser Kurse stellen wir Ihnen heute vor: Chronische Erkrankungen: Asthma - Grundlagen.

Volkskrankheit Asthma bronchiale

Asthma bronchiale ist eine sogenannte Volkskrankheit: 9,9 Prozent aller Frauen und 7,3 Prozent aller Männer in Deutschland haben mindestens einmal in ihrem Leben die Diagnose erhalten. Gute Kenntnisse über die Erkrankung helfen, Komplikationen zu vermeiden und Verschlechterungen frühzeitig zu erkennen.

Unser E-Learning Kurs "Asthma - Grundlagen", der seit Februar 2019 verfügbar ist, vermittelt Ihnen ein grundlegendes Verständnis der Krankheit und hilft Ihnen, Menschen mit Asthma richtig zu versorgen und so Folgerisiken zu minimieren.

Sie lernen, welche Symptome zu beobachten sind und wie Asthma behandelt wird. Außerdem lernen Sie, was Betroffene mit Asthma im Alltag beachten müssen und was im Notfall zu tun ist.

Bei diesem Kurs hat Relias Learning mit einem Lungenspezialisten zusammengearbeitet. Dr. Justus de Zeeuw war unter anderem Chefarzt für Innere Medizin und Pneumologie am St. Josef Krankenhaus Haan und am Petrus-Krankenhaus Wuppertal, bevor er sich 2015 in Köln niedergelassen hat. Er ist Herausgeber der Zeitschrift „Kompakt Pneumologie".

Asthma versus COPD

Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Abgrenzung von Asthma zu COPD (chronic obstructive pulmonary disease / chronisch-obstruktive Lungenerkrankung). Beide Erkrankungen haben zum Teil sehr ähnliche Symptome und sind deshalb nicht so leicht zu unterscheiden, vor allem bei wenig Vorerfahrung. Jedoch sind die Pflege- und Behandlungsansätze sehr unterschiedlich.

Mehrere Interaktionen in diesem neuen Kurs zielen deshalb darauf ab, die Unterschiede zwischen beiden Erkrankungen und deren Behandlung zu verstehen und im Pflegealltag anwenden zu können.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Gut geschulte Pflegende und Ärzte können mit unserem Kurs Verschlechterungen bei Patient*innen bzw. Bewohner*innen mit Asthma früher erkennen sowie Betroffene besser im Selbstmonitoring und im Umgang mit der Erkrankung schulen und beraten. Ein bewusster Umgang mit der Erkrankung kann die Lebensqualität verbessern.

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Pflegefachkräfte in der Kranken- und Altenpflege sowie auch für Ärzte und Ärztinnen.

Neuer Relias Kurs Asthma Grundlagen

Lernziele des Kurses

Nachdem Sie den Kurs absolviert haben, sollten Sie folgende Fähigkeiten erworben haben:

  1. Sie können die Pathophysiologie des Asthma bronchiale erklären.
  2. Sie können verschiedene Formen des Asthma bronchiale benennen.
  3. Sie können zwischen Asthma und COPD unterscheiden.
  4. Sie können die Therapie von Asthma beschreiben.
  5. Sie können Exazerbationen erkennen und die Behandlung beschreiben.
  6. Sie kennen die Definition und die Therapieoptionen bei schwerem Asthma.

Überzeugen Sie sich gern selbst von unserem neuen Kurs. Schauen Sie sich dazu unser Video an:

 

 

    

 


Weitere Kurse zum Thema Chronische Erkrankungen: COPD, Herzinsuffizienz und Diabetes.

Sie möchten mehr wissen? Sprechen Sie uns gerne an!


 Weitere Kurse des Monats

Expertenstandard - Beziehungsgestaltung bei Demenz


Weitere Kursvorschauen