Von | 11. Februar 2020

Banner Hygiene Corona


Flexibilisierung und somit Entlastung der Mitarbeitenden in ihrem ohnehin anstrengenden Tagesablauf stand im Vordergrund bei der Einführung von E-Learning für die Fort- und Weiterbildung bei der AlexA Seniorendienste in Berlin.

Die AlexA Seniorendienste

Bereits seit 1999 ist AlexA ein stetig wachsendes Unternehmen, das sich vor allem in den neuen Bundesländern der Betreuung von Senioren sowie Menschen mit Demenz kümmert.

An 13 Standorten mit ca. 1.500 Mitarbeitern bietet AlexA kompetente und liebevolle Betreuungsangebote in Seniorenresidenzen, Tagespflegen, betreutem Wohnen sowie in der ambulanten Pflege an.

Warum E-Learning?

Feste und unflexible Präsenzveranstaltungen nach dem Früh- bzw. vor dem Spätdienst führten dazu, dass die Teilnehmenden nicht voll aufnahmefähig waren und Lerninhalte nicht behalten und somit auch nicht umgesetzt wurden. Auch wurden mit den starren Terminvorgaben nicht alle Mitarbeitenden erreicht.

Mit der Einführung von E-Learning sollte die Fort- und Weiterbildung flexibilisiert und die Mitarbeitenden in ihrem ohnehin schon anstrengenden Tagesablauf nicht zusätzlich belastet werden.

Aber auch die Führungskräfte bzw. Pflegedienstleitungen sollten entlastet werden. Zum einen durch eine Reduzierung des zeitlichen Aufwands für Organisation und Nachverfolgung der Schulungen.

Zum anderen war die Nachweisführung der Teilnahmequoten gegenüber Aufsichtsbehörden (z. B. MDK, Heimaufsicht) aufwändig bzw. nicht immer vollständig.

Die Lernplattform und die interaktiven Kursinhalte von Relias Learning wurden dem Pflegerat und der Geschäftsführung vorgestellt sowie in drei Einrichtungen unterschiedlicher Größe getestet.

Welche positiven Effekte wurden bei AlexA mit der Einführung von E-Learning erzielt?

Die Rückmeldungen nach der Testphase waren durchweg positiv. Im Anschluss wurden die Relias Lernplattform sowie die Kurse für Pflichtfortbildungen und Expertenstandards an allen Standorten eingeführt. Multiplikatoren waren für die technischen Schulungen der Mitarbeitenden sowie die Umsetzung in den einzelnen Einrichtungen verantwortlich. Begleitend wurden Einführungsveranstaltungen organisiert.

Für die Motivation der Lernenden ist besonders wichtig, dass die Kurse im Pflegeheimsetting und für verschiedene Berufsgruppen verfügbar sind.

Mit der Relias Lernplattform werden nun alle Mitarbeitenden erreicht. Es gibt keine Möglichkeit, Fortbildungen fern zu bleiben. Die Leitungskräfte haben jederzeit einen schnellen Überblick über den Lernfortschritt.

Hinsichtlich der Pflegequalität waren vor allem im Bereich Schmerzmanagement und Dekubitusprophylaxe schnell Verbesserungen zu sehen, die bis heute anhalten. Der Umgang mit Pflegeherausforderungen hat sich zum Positiven verändert. So werden z. B. die Pflegebedürftigen vermehrt in die Planung von Maßnahmen einbezogen und das Selbstbestimmungsrecht hat einen höheren Stellenwert erhalten.

Die Leitungskräfte äußern, dass in Prüfsituationen die Nachweise über absolvierte bzw. die Planung über bevorstehende Fortbildungen sehr schnell und unkompliziert zur Verfügung stehen.

Fazit

  • 100% Teilnahmequote bei Pflichtfortbildungen, davon 85% fristgerecht
  • Einfache Erbringung von Nachweisen der Teilnahmequoten
  • Erreichung aller Mitarbeiter ohne mehrmaliges Organisieren von Fortbildungen
  • Erhöhung der Pflegequalität, z.B. bei Schmerzmanagement und Dekubitusprophylaxe
  • Hohe Akzeptanz der Lernenden aufgrund der intuitiven Bedienung und der interaktiven Kursinhalte

Kundenreferenz AlexA Seniorendienste

Michael Noll, Leiter Zentrales Qualitätsmanagement bei AlexA, zeigt sich hochzufrieden mit der E-Learning-Lösung von Relias: “Relias ist ein anwenderfreundliches und effektives Programm. Die zeitliche Flexibilität ist ein großer Vorteil. Motivierend ist, dass die Mitarbeitenden aktiv in den Lernprozess einbezogen werden und nicht nur etwas vorgelesen bekommen. Die Implementierung bedarf einiger Vorarbeit, ist aber schnell und gut zu bewerkstelligen. Die Akzeptanz bei den Mitarbeitenden ist sehr hoch und zufriedene Mitarbeitende liefern eine gute Qualität ab!”.

Laden Sie sich das Referenzblatt im PDF-Format herunter: Zum Referenzblatt

Möchten Sie mehr über E-Learning erfahren?

Lernen Sie die wichtigsten Funktionen unserer Lernplattform sowie unsere Kursvielfalt kennen